Archive for the Warhammer Online Category

Warhammer Events incoming

Posted in Warhammer Online with tags , , , , , , , , , , , , , , , on Januar 29, 2009 by maehman

Der große Tag, der 29. Januar 2009. Die Eckpfeiler der Warhammer Zukunft wurden uns nun offen gelegt.

Der Spalta

Der Spalta

Wie wir uns alle schon gedacht haben, werden wir bald in den Genuß der 2 fehlenden Nahkampfklassen kommen. Der Ork Spalta und Zwergen Slayer. Auch die Einführung der beiden Klassen über ein Event wie bei den beiden Tanks war zu vermuten und ist nun bestätigt. Termin für das ganze ist der März und das Event ist ‚Bitter Rivals‘. Ebenfalls wie beim Eisen & Stahl Event wird es wieder ein exklusives Szenario für die Dauer des Events geben. Diesmal an die Chaoswüste angelehnt. Ort werden die Ruinen eines alten Chaos Tempels sein.

Zwergen Slayer

Zwergen Slayer

Außerdem werden weitere Live Events im Monatsabstand folgen. Im April das ‚Beyond the Sands‘ Event. Große Reichtümer und mächtige Waffen erwarten uns dort.

Aber das wohl größte Feature erwartet uns im Mai. Beginnend mit dem ‚Rise of the Tomb Kings‘ Event werden die Fraktionen den Kampf um das Land der Toten – Land of the Dead austragen.

Im Juni dann öffnet das Land der Toten mit der Wüste Nehekhara seine Pforten. Damit wird ein DaoC Spielern nicht unbekanntes Feature eingeführt. Die gesammte Zone soll ein umkämpftes RvR Gebiet sein, dennoch ist in diesem Gebiet auch ein Dungeon enthalten und nur die Fraktion, die durch RvR die Kontrolle über die Zone hat, kann den Dungeon betreten. Wechselt die Kontrolle können die neuen Besitzer die alten mit allen Mitteln aus dem Dungeon jagen. Doch nicht nur einen Dungeon, sondern auch viele Puplic Quests und Verstecke werden in dieser Zone zu finden sein.

 

Die neuen Klassen überraschen zu diesem Zeitpunkt ja niemand mehr und Events kamen bis jetzt ja allgemein auch recht gut an, solange sich der Grind in Grenzen hält. Ein Szenarion extra fürs Event verspricht auch etwas Abwechslung vom recht eintönigen PvP Alltag momentan.

Wirklich interessant verspricht die neue RvR Zone Nehekhara zu werden. Denn der Zutritt zum vermeindlich schwierigsten Dungeon, mit dem besten Loot, sollte genug Ansporn sein auch mal die RvR Gebiete zu verteidigen. Somit kommt endlich etwas Bedeutung ins RvR.

Ich denke mit diesem Plan kann man zumindest optimistisch in die Warhammerzukunft blicken, auch wenn mich das nicht von Darkfall abbringt.

Hier der Link zu offiziellen Warhammer Page: Klick

Es ist nicht genug – Mythic lässt uns rätseln

Posted in Warhammer Online with tags , , , , , , on Januar 23, 2009 by maehman

Uns steht in Warhammer wohl wirklich etwas bevor. Noch eine knappe Woche und wir haben Gewissheit. Der neuste Streich der Mythic PR Maschinerie ist jetzt auch ein Paket an den Blogger Greenskin.

get-to-da-choppa

An besagter Stelle im Arnie Film kommt wohl das Zitat: “Ruuuuuun! Goooooo! Get to da choppa!”

Das ganze mit dem Paket, das Keen & Graev erhalten haben, kombiniert lässt wohl nicht mehr viel Raum für Spekulationen.

mysteriousmythicpackage

Hier mal die Überischt:

– 29.01.2009 Zu Beginn des Jahres sollte ja sowieso der kommende Plan für Warhammer offen gelegt werden. Allerdings wird am 29. erst die Ankündigung kommen. Die Klassen selbst werden wohl erst eine Weile später, wahrscheinlich auch wieder mit einem Event, eingeführt.

– Greenskin bekommt DVDs mit einem Hinweis auf ein Zitat im Film das Choppa beinhaltet (Choppa entspricht dem deutschen Ork Spalta).

– Keen & Graev bekommen Haarfärbemittel und nen Rasierer, beides deutet stark auf die Zwergenklasse des Slayers hin.

– 4 Klassen wurden vor Release gestrichen, aber uns wurde versprochen sie nachzureichen. Die Tanks haben wir schon und nun kommt der Rest.

– Ursprünglich sollte auf Ordnungsseite ja der Hammerträger kommen, doch gab es ja einige Klassenanpassungen auf Ordnungsseite wodurch andere Klassen Hämmer tragen können und das Gerücht, dass stattdessen der Slayer kommt hielt sich auch schon länger.

– Beide Blogs zählen wohl zu den größten und meistbesuchten englischsprachigen Blogs zu Warhammer, deshalb macht die PR Aktion dort auch Sinn. Außerdem hat Mythic erst letzt in einem Interview bestätigt, dass sie Blogs sehr schätzen.

Ich denke also wir werden bald wieder in den Genuss überbevölkerter Startgebiete kommen und etwas frischem Wind im RvR. Die Möglichkeit, dass alles nur ein Riesenscherz ist und wir Frisöre, Aliens oder Kinos bekommen halte ich für eher unwahrscheinlich.

Persönlich freut mich das sehr, ich entwickel zwar momentan einen starken Darkfall Hype, aber aufgeben möchte ich Warhammer auch noch nicht und die neuen Klassen mit einigen anderen Änderungen im Spiel könnten da hilfreich sein.

Änderungen die kein Mensch braucht

Posted in Warhammer Online with tags , , , on Januar 8, 2009 by maehman

Na da hat sich Mythic ja was ganz feines ausgedacht. Jeder der ne Weile im T4 unterwegs war wird die teilweise abartigen Zustände bei Festungsschlachten kennen. Man kann jetzt (um es nicht ausufern zu lassen) auf 2 Wegen dieses Problem lösen:

1. Serverhardware aufrüsten und Client optimieren. Kostet hauptsächlich Geld und Zeit. Ist in meinen Augen zumindest der solide Weg das Problem zu lösen. Und bessere Hardware gefällt jedem.

2. Man doktort sinnfrei an Spielmechaniken rum. Geht schnell und kostet deutlich weniger Geld, bringt aber mit großer Wahrscheinlichkeit ganz andere Probleme mit sich.

Und was tut Mythic, natürlich das zweite. Auf 4 US Servern wird jetzt ein System getestet, wobei die maximale Anzahl an Spielern bei Festungen beschränkt wird. Dabei werden wenn die Grenze erreicht wird Spieler die noch nicht 40 sind zurück ins nächste Kriegslager geportet. Erst alles unter 35, dann 37 und dann? Ja genau, was passiert wenn nur noch 40er vor Ort sind und es immernoch zu viele sind? Ein Gedanke der auf vollen Servern (ja da gibts angeblich welche) gar nicht so abwegig scheint. Wonach wird dann gefiltert? Rufrang? Alphabetisch? Lebenspunkte? Zufall? Oder schaltet sich das System dann ab und es werden nur Neuankömmlinge unter 40 nach Hause geschickt? Alles Fragen die mir unbeantwortet garnicht schmecken.

Persönlich halte ich garnix von dem System. Aus der Pre-Warhammer Zeit hab ich irgendwie epische Massenschlachten im Hinterkopf. Da passt eine Begrenzung der Spieler bei eben diesen überhaupt nicht ins Konzept. Auch wenn das aktuelle System sicher verbesserungswürdig ist. Immerhin ist es ja möglich Haufenweise Leute aus dem T1 bis T3 in die Festungszone zu bringen um die Zone crashen zu lassen, was teilweise auch praktiziert wird. Da besteht sicherlich Handlungsbedarf. Aber Spieler die zum T4 gehören sollten nicht von einzelnen T4 Bereichen ausgeschlossen werden. Dann bleibt natürlich noch die Frage was passiert wenn alleine die 40er die Spielergrenze erreichen. Gut für Warhammer das es kein offizielles Forum gibt.

Zweifelsfrei besteht gerade im Bereich Festungen Handlungsbedarf, aber dafür sollten wohl überlegte Lösungen gesucht und nicht hektisch am System rumgedoktort werden.

Noch besteht ja Hoffnung das diese Änderung auf den US Servern kläglich scheitern und das ganze nochmal von vorne angegangen wird.

Feuerpause oder etwa mehr?

Posted in Warhammer Online with tags , , on Januar 7, 2009 by maehman

Irgendwie ist bei mir momentan nicht viel los in Warhammer. Schon seit ich Level 40 erreicht habe nahm es stark ab. Zuerst blieb noch das Auslöscherset und Wälzerschmuck und Taktiken doch davon ist inzwischen auch schon vieles abgehakt. Bleiben also die Instanzen oder RvR farmen. Für Instanzen mit Gilde hab ich leider oft die falschen Arbeitszeiten und ständig im RvR rumzufarmen ist mir einfach zu einseitig.

Damit steh ich mal wieder vor meinem üblichen MMO Problem. Ich will dem Spiel wirklich eine Chance geben, doch meine Zeit und die Endgamemöglichkeiten passen einfach nicht zusammen. Doch ich werde mich zusammenreißen. Die Gilde wächst weiterhin und immer mehr sind im T4 bzw schon 40 und es wäre einfach Schade jetzt schon Warhammer den Rücken zu kehren.

Was allerdings immer größer wird am Horizont ist Darkfall. Es steht ja immernoch der 22. Januar als Releasetermin im Raum und auch wenn ich nicht wirklich dran glaube, wird das Spiel wohl in absehbarer Zeit erscheinen.

Und dann? Ich verfolge Darkfall nun schon lange und wenn das Spiel auch nur die Hälfte von dem bietet, was es verspricht wird es ein Knaller für PVP Freaks. Ich glaube das hab ich schonmal geschrieben, oder? Andererseits ist es noch zu früh mit Warhammer aufzuhören.

Was bleibt ist wie so oft das abwarten. Warhammer wird sich nicht von heute auf morgen ändern damit es in mein Spielprofil passt und ich befürchte dass in Darkfall sich irgendwann das selbe Problem ergeben wird. Also tapfer weitermachen und positiv in die Zukunft blicken.

Was bringt uns das neue Jahr?

Posted in Warhammer Online with tags , , on Januar 3, 2009 by maehman

Meinen erstes Ziel für 2009 in Warhammer habe ich bereits erreicht. Einmal die beiden Stadtinstanzen besuchen. Wir waren eine recht ausgewogene Gruppe: Auserkorener, Zelot, Zauberer, Chaosbarbar und 2 Jünger des Khaine. Zuerst waren die Faulgallenhöhlen dran.

5/5 Auslöscher-Set

5/5 Auslöscher-Set

Davon abgesehen das mich diese matschgrüne Höhlenoptik weniger anspricht gefällt mir die Instanz recht gut. Die erste Begegnung mit den dicken Hunden vergisst man garantiert nicht so schnell. Mit Hilfe der richtigen Taktiken fielen auch alle Bosse und rückten ihre Beute raus. Zeitlich war das ganze auch ok, wobei wir außer bei den Hunden kaum gestorben sind. Schwierigkeitsgrad kam mir auch ok vor, doch waren wir gut ausgerüstet und einige Leute der Gruppe hatten die Instanz schonmal komplett geleert.

Endboss Faulgallen Höhlen

Endboss Faulgallen Höhlen

Dann folgte noch ein kurzer Abstecher in die Blutgefertigte Enklave. 2 Bosse die uns nicht wirklich was entgegensetzen konnten. Optisch gefiel mir die Enklave deutlich besser. Allerdings etwas sehr kurz wenn man nur die beiden Bosse killt.

Endboss Blutgefertigte Enklave

Endboss Blutgefertigte Enklave

Großer Gewinner des Abends war unser Chaosbarbar der 3 Teile bekam. Dann gabs noch 1 Teil für Jünger (ging an den anderen Jünger) und sonst größtenteils Squigtreiber und Magus Teile. War also durchaus erfolgreich und wird sobald wie möglich wiederholt.

Damit kommen wir zum nächsten Problem. Was bietet einem Warhammer mit Level 40? In Sachen PVE bleibt mir die Stadtinstanzen zu farmen bis ich das Wachpostenset voll habe und dann das selbe Spiel im Verlorenen Tal. In Sachen RvR liegt sehr viel gefarme vor mir. Immer wieder das selbe Muster um Burgen einzunehmen für den RvR Einfluss. Festungen sind momentan wenig sinnvoll, denn es artet so gut wie jedes mal in abartiges gelagge aus. Sollte man doch mal 2 Festungen einnehmen gehts in die Stadt wo dann PQs gefarmt werden dürfen um dann vielleicht nach weiteren Schritten dem König gegenüber zu stehen. Die Aussicht auf Beute bei Festungen und in der Stadt ist dabei für den einzelnen eher gering, was sich natürlich auf die Motivation auswirkt. Es fehlt die Abwechslung im RvR. Wir hatten das Thema gestern in der Gilde und was den Punkt betrifft waren wir uns relativ einig. Auf dem Weg zu 40 ist man noch deutlich motivierter im RvR, aber sobald die greifbaren Ziele erfüllt sind nimmts doch stark ab.

Bleibt uns zu hoffen das Mythic im neuen Jahr weiterhin stark an dem Spiel arbeitet und die Spieler genug Geduld haben. Zumindest mir gefällt das Spiel immernoch, doch auch meine Geduld nimmt irgendwann ab und neue Chars auf 40 zu spielen kann nicht die Langzeitmotivation ausmachen.

Frohes neues Jahr

Posted in Warhammer Online on Dezember 31, 2008 by maehman

Dann rutscht mal alle gut rein :)

sitara_042

Frohe Weihnachten

Posted in Gaming allgemein, Warhammer Online on Dezember 24, 2008 by maehman

Ich wünsche allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest.

Wenn wir dann alle vollgefressen sind noch entspannt ein paar Keeps raiden und die Ordnung verhauen ;)