More to come

WoW läuft bei mir immer noch ganz gut. Nur muss ich aufpassen nicht wieder zu viel zu raiden, sonst könnte meine Motivation bald anfangen darunter zu leiden. Aber immerhin hab ich inzwischen auch so einiges von Ulduar zu sehen bekommen.

Gefällt mir soweit ganz gut da drin. Abwechselnde Themen und mal etwas anspruchsvollere Bosse. Nur brauch ich das halt nicht mehr jeden Tag, aber das wird schon. Der nächste Content Patch ist ja auch bereits angekündigt und ich schliesse mich mal an den Gedanken des Zeitplans (Release Ende 2009) an, da mir das ganz gut passen würde. Bis dahin müsste ich mich noch mit 3.2 beschäftigen können. Gibt ja auch noch Twinks die das ganze mal sehen wollen.

Aber WoW soll ja auch nicht alles sein. Zum Glück kommen in den nächsten Wochen einige Titel, vor allem für die XBox, von denen ich mir einiges an Unterhaltung verspreche.

Schon am Freitag sollte Sacred 2 für die XBox bei mir eintreffen. Ich konnte es mal wieder nicht lassen und hab zur Collectors Edition gegriffen. Ich hoffe die anfänglichen Probleme der PC Fassung wurden auf den Konsolen ausgemerzt. Auch liegt meine Hoffnung darin, das mich Sacred 2 wenigstens wieder annährend so fesseln kann wie Diablo2 damals. Titan Quest hatte es damals nicht geschafft und bis auf Diablo3 irgendwann sehe ich da auch keine Hoffnung.

Auch mein virtueller Bleifuss bekommt bald wieder Futter. FUEL, das neue Open World querfeldein Rennspiel. Mich hatte damals schon Test Drive Unlimited recht lange begeistern können und FUEL verspricht noch einiges mehr an Spielspass. Alleine die gigantische Fläche von 14.000 km² sollte tagelangen Rennspass garantieren. Mehr zu FUEL gibts auch bei Druzil.

Aber damit nicht genug. Der Bedarf an Action-RPG/Hack&Slay sowie Rennspiel ist für die nächsten Wochen also gedeckt, aber da gibts ja noch mehr.

Für die XBox kommen nämlich noch 2 durchaus vielversprechende JRPGs in den nächsten Wochen. Zum einen der nächste Teil der Star Ocean Reihe – The Last Hope.  Die Grafik macht einen sehr guten Eindruck und auch spielerisch scheint es einiges beiten zu können. Wie in letzter Zeit öfters bei JRPGs werden die Kämpfe in Echtzeit ablaufen und das ganze macht einen äußerst interessanten Eindruck. Und wie heisst es so schön: ‚Auf einem Bein kann man nicht stehen.‘ ? Eben, darum kommt fast zeitgleich auch ein neuer Teil der Tales of Reihe raus – Tales of Vesperia. Wunderschöne Animegrafik und ein  tolle Geschichte. Was braucht das JRPG Herz denn mehr um Spass damit zu haben? Mir reicht das auf jeden Fall.

Somit wären eigentlich die meisten Genres für die ich mich begeistern kann abgedeckt, doch eines fehlt noch. Auf einen wirklich guten Shooter werden wir wohl noch etwas länger warten müssen, aber dafür steht da zum Ende des Jahres ja einiges auf dem Plan. Der wohl wieder explosive Nachfolger zu Battlefield Bad Company, schlicht BF: Bad Company 2 getauft, wird diesesmal auch PC Spieler zu exzessiven Zerstörungsorgien treiben. Kabumm! Auch die sehr gute Max Payne Reihe geht endlich weiter. Max Payne 3 wird von Rockstar entwickelt und da kann eigentlich nicht viel schief gehen. Auch die Halo Fans werden mit Halo 3 – ODST wieder neues Futter bekommen. Aber nein, das wars noch lange nicht an Knallern dieses Jahr, der garantiert wieder bombastische Nachfolger zu Call of Duty 4 – Modern Warfare, nun schlicht Modern Warfare 2 benannt, steht auch noch an. 

Ich denke alleine damit sieht die zweite Hälfte des Gamer Jahres 2009 schon recht gut aus und ich hab hier ja noch einige Titel einfach ignoriert. Wer braucht da eigentlich noch neue MMOs? Kommt da überhaupt noch was dieses Jahr? :D

Da bleibt wie so oft nur zu sagen:  ‚Zu wenig Zeit für zu viele Games.‘

Advertisements

7 Antworten to “More to come”

  1. Nicht nur Modern Warfare 2 könnte Ende des Jahres Shooter/Action-Herzen höher schlagen lassen, auch Mafia 2, welches mit etwas Glück noch dieses Jahr rauskommt (wurde gerade verschoben), ist ein von mir heiß ersehntes Spiel.

  2. Jack ( Morlok ) Says:

    FUEL reizt mich auch…….

    gestern Vorbestellt für die Playstation. Hoffe es hält was es verspricht und der Preis is gerechtfertigt.

    70 Euro sind ja schon was :-(

  3. Komisch. Gestern habe ich noch einen Test (der Konsolen-Version) auf GameStar.de gesehen, heute ist er irgendwie weg. o.O
    Auf jeden Fall wird da gesagt, das Spiel hätte keine so große Langzeitmotivation und die Gebiete würden teils etwas trostlos aussehen. Daß damit vor allem die Wüste gemeint war, läßt mich allerdings am Verstand des Testers zweifeln. ^^
    Ich werde es mir auf jeden Fall holen, nur meine Erwartungen habe ich mal vorsichtshalber zurückgeschraubt. ;) :D

  4. SirArthur Says:

    Neue MMOs in 2009? Trotz Release-Verschiebungen gehe ich davon aus, dass Champions Online und Jumpgate Evolution noch 2009 an den Start gehen werden. Beide nicht ganz uninteressant. Black Prophecy wird es wohl mangels Publisher 2009 nicht mehr schaffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: