Für Barbaren endet der Winterschlaf etwas später

Soso, Funcom meldet also stabile Abonomenten Zahlen. Im Gespräch mit Golem.de vermeldet der norwegische Entwickler Funcom (Anarchy Online, Age of Conan und irgendwann Secret World) ein Umsatzplus. Auf den ersten Blick scheint es also noch relativ gut zu laufen für die Norweger. Mal schauen wann Golem den Fehler mit der Age of Conan Veröffentlichung bemerkt, die war ja nun 2008 und nicht 2009.

Aus dem kurzen Text geht dabei leider nicht hervor auf welchem Niveau sich die Abonoments von Age of Conan nun eingependelt haben. Das sie nahe der magischen 500k Grenze liegen halte ich jedoch für unwahrscheinlich, eher weit darunter.

Für die Zukunft will Funcom das Item-System überarbeiten und auch für Gilden soll einiges passieren. Was mich stutzig macht, ist die Formulierung man will vorsichtig versuchen durch Marketingmaßnahmen neue Spieler zu gewinnen. Das man mit Vorsicht in dem Geschäft auch nur irgendetwas gewinnt halte ich für sehr unwahrscheinlich, allerdings kann das auch einfach nur schlampig übersetzt sein.

Auch das es keinerlei neue Informationen zum DirectX10 Modus gibt wirkt etwas widersprüchlich zu dieser guten Meldung, denn gerade damit würden sich bestimmt zumindest zeitweise einige Grafikfetischisten gewinnen lassen, denn auch ohne DirectX10 sieht das Barbaren MMO ja garnicht so schlecht aus.

Und wo wir bei fehlenden Infos sind, erinnert sich noch jemand an die Angekündigte XBox 360 Version? Darüber verliert Funcom nun schon lange kein Wort mehr. Schade eigentlich, den gerade das mit wenig Knöpfen auskommende Kampfsystem in AoC würde sich noch relativ gut für die Konsole eignen.

Auch für Foncums neues MMO The Secret World geht es vorwärts. Die rund 100 Entwickler haben jetzt eine erste funktionierende Version des Kampfsystems fertiggestellt und  auch die Charaktergenerierung und das Missionssystem soll rudimentär funktionieren. Echte Details gibt es natürlich nicht, man will ja nicht all sein Pulver auf einmal verschiessen.

Ich denke Funcom wird zwar so schnell nicht untergehen, aber wirklich groß werden sie so auch nicht werden. Das ist bei der momentanen Marktsituation allerdings auch quasi unmöglich.

Advertisements

3 Antworten to “Für Barbaren endet der Winterschlaf etwas später”

  1. Meine Golem-Zitiererei scheintzu wirken ;)

  2. Zum Thema X-Box 360:

    Es ist ja aber nun mal so, dass ein MMORPG nicht nur aus Kämpfen besteht und damit in Bezug auf deine Aussage das Drücken von Knöpfen einfach nicht ausreichend ist. So oder so muss meiner Ansicht nach eine Tastatur her.

    Ich weiß bis heute nicht, wie die Konsoleros Final Fantasy XI spielen — wie wird dort überhaupt kommuniziert? Geht da alles nur noch über „Voice“? Und wenn ja: Ätzend! Ich bin froh, wenn ich beim MMORPGen nicht den ganzen Abend im TS hängen muss, sondern gepflegt den Gildenchat benutzen kann. Nicht auszudenken, wenn Voice zum Standard selbst für Random-Gruppen wird.

    Naja, vielleicht werde ich auch einfach nur alt ;)

    Sothi

    • maehman Says:

      Es gibt ja ne Tastatur für die 360. Zumindest so etwas in der Art. Amazon Link: http://www.amazon.de/Microsoft-Xbox-360-Tastatur-Input-Device/dp/B000U7O48C/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=videogames&qid=1243219768&sr=8-1

      Ob das ganze allerdings so brauchbar ist um viel zu schreiben wage ich auch zu bezweifeln. Auch gibt es Adapter für ’normale‘ USB Tastaturen, wobei da wohl auch nicht alle Tastaturen mit funktionieren. Großes Problem sind die einmaligen Zusatzkosten für sowas und wirklich ausgereift für MMO Bedürfnisse ist das ganze auch noch nicht. Aber zumindest tut sich etwas in der Richtung.

      Ich wollte ja auch mehr auf Funcoms Umgang mit dem Thema nach dem Release hinweisen, denn auch wenn es ja um mehr geht, denke ich immer noch, das sich das AoC Kampfsystem noch am leichtesten auf Konsole umsetzen lässt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: