Änderungen die kein Mensch braucht

Na da hat sich Mythic ja was ganz feines ausgedacht. Jeder der ne Weile im T4 unterwegs war wird die teilweise abartigen Zustände bei Festungsschlachten kennen. Man kann jetzt (um es nicht ausufern zu lassen) auf 2 Wegen dieses Problem lösen:

1. Serverhardware aufrüsten und Client optimieren. Kostet hauptsächlich Geld und Zeit. Ist in meinen Augen zumindest der solide Weg das Problem zu lösen. Und bessere Hardware gefällt jedem.

2. Man doktort sinnfrei an Spielmechaniken rum. Geht schnell und kostet deutlich weniger Geld, bringt aber mit großer Wahrscheinlichkeit ganz andere Probleme mit sich.

Und was tut Mythic, natürlich das zweite. Auf 4 US Servern wird jetzt ein System getestet, wobei die maximale Anzahl an Spielern bei Festungen beschränkt wird. Dabei werden wenn die Grenze erreicht wird Spieler die noch nicht 40 sind zurück ins nächste Kriegslager geportet. Erst alles unter 35, dann 37 und dann? Ja genau, was passiert wenn nur noch 40er vor Ort sind und es immernoch zu viele sind? Ein Gedanke der auf vollen Servern (ja da gibts angeblich welche) gar nicht so abwegig scheint. Wonach wird dann gefiltert? Rufrang? Alphabetisch? Lebenspunkte? Zufall? Oder schaltet sich das System dann ab und es werden nur Neuankömmlinge unter 40 nach Hause geschickt? Alles Fragen die mir unbeantwortet garnicht schmecken.

Persönlich halte ich garnix von dem System. Aus der Pre-Warhammer Zeit hab ich irgendwie epische Massenschlachten im Hinterkopf. Da passt eine Begrenzung der Spieler bei eben diesen überhaupt nicht ins Konzept. Auch wenn das aktuelle System sicher verbesserungswürdig ist. Immerhin ist es ja möglich Haufenweise Leute aus dem T1 bis T3 in die Festungszone zu bringen um die Zone crashen zu lassen, was teilweise auch praktiziert wird. Da besteht sicherlich Handlungsbedarf. Aber Spieler die zum T4 gehören sollten nicht von einzelnen T4 Bereichen ausgeschlossen werden. Dann bleibt natürlich noch die Frage was passiert wenn alleine die 40er die Spielergrenze erreichen. Gut für Warhammer das es kein offizielles Forum gibt.

Zweifelsfrei besteht gerade im Bereich Festungen Handlungsbedarf, aber dafür sollten wohl überlegte Lösungen gesucht und nicht hektisch am System rumgedoktort werden.

Noch besteht ja Hoffnung das diese Änderung auf den US Servern kläglich scheitern und das ganze nochmal von vorne angegangen wird.

Advertisements

2 Antworten to “Änderungen die kein Mensch braucht”

  1. Sie haben ja AUCH gesagt das es nur eine Übergangslösung ist… *Hoff*

  2. Inzwischen gabs ja auch noch einige Ergänzungen, dass zum Beispiel Spieler die von Beginn bei der Festung dabei sind und unter dem Level liegen bleiben dürfen und das System nur für Neuankommende greift. Lassen wir uns überraschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: